Menu

PORTRAIT


Constanze Schröter

Yogalehrerin (BYV)
AntiGravity Yoga Instructor
ManitouMoves-Coach
Nordic Walking Instructorin (ÖNV)
Mentalcoach (BDM)
ausgebildete Hypnotiseurin (TMI)
EntspannungsCoach (BDM)
Gesundheitstrainer (BSA)
Kieser-Training-Instructor (BSA)


Doch in erster Linie bin ich Mensch,
in ständiger Balance zwischen Höhen und Tiefen,
wie jeder auch. ;)

 
Einige Grundprinzipien, die ich lebe, sind Bewegung, Begegnung und Freude und das auf allen Ebenen.
Früher zog ich spielend durch Wiesen und Wälder und war mit den einfachsten Dingen zu begeistern, und auch heute noch halte ich mich am liebsten aktiv in der Natur auf und freue mich über Sonne, Tiere, Pflanzen und über Menschen, die das ebenfalls zu schätzen wissen.
Dies alles führt zu einem ständigen neuen Erleben meiner selbst auf verschiedenen Ebenen, lässt mich glücklich sein und verbindet mich mit meiner Lebensfreude. Durch dieses Erleben bin ich heute die, die ich bin und werde morgen die sein, die ich geworden bin. 

Yoga und Weisheitslehren aus dem Buddhismus waren in einer für mich verfahrenen Situation sehr wichtige und noch fehlende Aspekte in meinem Leben. Ich stellte mir Fragen wie:
Wie sieht für mich ein erfülltes Leben aus? Wer inspiriert mich? Was bringt mich weiter? Was macht mich aus? Wertschätze ich mich selbst? Was lässt mich jeden Tag mit einem Lächeln aufstehen? 
Ich musste kein Buddhist oder Hindu sein um mir mit Hilfe deren Weisheiten und Yoga diese Fragen zu stellen und auch Antworten zu finden….
Es half mir Schritt für Schritt in meine gesunde Lebensrichtung auf vielen Ebenen. Die alten Weisheitslehren und Yoga sind nun schon seit vielen Jahren, bei größeren und kleineren inneren und äußeren Krisen, bis heute meine verlässliche Basis – immer wieder….

Im Laufe der Jahre erweiterte ich mein Wissen im Bereich Beratung in gesunder und „artgerechter“ Lebensführung. Durch eigene Lebenserfahrungen und Ausbau meiner Fähigkeiten mit verschiedenen Ausbildungen bis hin zum feinstofflichen Bereich, habe ich die Möglichkeit auch andere durch ihre Prozesse zu begleiten. Dies in Form von Begegnungen auf Augenhöhe, von Mensch zu Mensch und nicht von Lebensberater zu Klient oder Lehrer zu Schüler. Eben einfach, berührbar, lebendig, echt und von Herzen. Ich sehe mich als Begleiterin, Anschieberin, Türöffnerin, Spiegel und mentale Wachstumshelferin für den jeweiligen eigenen Pfad, den nächsten Schritt in Richtung Leben, in aller Leichtigkeit.
Von klein auf macht es mir schon immer große Freude, schöne Dinge und Momente mit anderen zu teilen. Es ist mir wie eine Passion mein Lächeln im Gesicht des anderen widergespiegelt zu sehen und sie in sich glücklich, zufrieden und in innerer Dankbarkeit und Eigenwertschätzung zu erleben. Wunderschön und berührend zu beobachten, wie nach und nach aufgesetzte Rollen und Masken fallen und alles sein darf.
Und so erlebe ich mein Tun als meine Berufung.